Mail Google+ Per WhatsApp empfehlen
Mail Google+ Per WhatsApp empfehlen
Logo only use for Print
Artikel EMAS:1 Zurück(inaktiv) 2 next 3 4

Umweltschutz im Unternehmen

Viele Menschen betreiben Umweltschutz im Kleinen. Sie fahren weniger Auto und sie sparen Energie. Umweltschutz im Unternehmen funktioniert so ähnlich – nur im Großen.

Was Umweltschutz im Unternehmen bedeutet

Sie kennen das sicher von zuhause: Wenn nicht alle Familienmitglieder an einem Strang ziehen, dann funktioniert das mit dem Energiesparen nicht. Umweltschutz im Unternehmen erleidet ein ähnliches Schicksal, wenn nicht alle mitmachen. EMAS, das Managementsystem für den Umweltschutz im Unternehmen, sieht daher vor, alle Ebenen des Unternehmens in der Planung und Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen einzubeziehen. Und natürlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die sind besonders wichtig.

Unternehmensfilm
Unternehmensfilm

Wofür steht Umweltschutz im Unternehmen?

EMAS steht für ganzheitliches Umweltmanagement auf allen Ebenen des Unternehmens. Vor allem für Transparenz und Überprüfbarkeit. Dabei geht es auch um die Glaubwürdigkeit der Umweltberichterstattung. Sowohl nach innen, als auch nach außen. Der eigene Umweltschutz im Unternehmen soll regelmäßig bewertet und verbessert werden können. Dabei haben auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter großen Einfluss. Und natürlich soll auch die Öffentlichkeit jederzeit die Möglichkeit haben, sich einzubringen. Die anspruchsvolle EMAS-Validierung ist ein Gütesiegel für Offenheit und Dialogbereitschaft.

EMAS: Validierter Umweltschutz im Unternehmen

Mit der EMAS-Validierung hat sich Werner & Mertz zu Offenheit und Transparenz verpflichtet. Aus Überzeugung. Werner & Mertz lässt seine Standorte in Mainz (seit 2003) und in Hallein (Österreich, seit 2005) jährlich nach den Richtlinien von EMAS begutachten. Ebenso wie beim Tochterunternehmen Werner & Mertz Service & Logistik werden die Anlagen, die Produktion und die Logistik von einem unabhängigen Gutachter untersucht, optimiert und erneut bilanziert. Und veröffentlicht werden diese Ergebnisse selbstverständlich auch. Dafür gibt es den jährlichen Nachhaltigkeitsbericht, der jederzeit öffentlich zugänglich ist.

Goto Top
Artikel EMAS:1 Zurück(inaktiv) 2 next 3 4