Mail Google+ Per WhatsApp empfehlen
Mail Google+ Per WhatsApp empfehlen
Logo only use for Print

Deutscher Verpackungspreis in Gold

Für seine innovativen Flaschen aus 100 % HDPE-Recyclat aus der Quelle „Gelber Sack“ wurde Werner & Mertz im September 2016 mit dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet und erhielt zusätzlich den Verpackungspreis in Gold.

Denken in Kreisläufen

Die Jury lobte die Pionierleistung zugunsten echter Kreisläufe und Schonung endlicher Ressourcen bei nahezu identischer Aufmachung vergleichbarer Flaschen aus Neumaterial. Außerdem würdigte sie die Beibehaltung des ursprünglichen Erscheinungsbildes und Qualität der Flaschen ohne Einschränkung der Produktsicherheit. Werner & Mertz hat zusammen mit dem Flaschenhersteller Alpla-Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG und dem Grünen Punkt weltweit erstmalig neuartige Flaschen für Reinigungsmittel entwickelt, die zu 100 Prozent aus Recyclingkunststoff aus der Quelle „Gelber Sack“ bestehen.

Dr. Michael Heyde vom „Grünen Punkt“ (3.v.l.), Immo Sander, Leiter der Verpackungsentwicklung bei Werner & Mertz (3.v.r.), und Reinhard Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter von Werner & Mertz (2.v.r.), freuen sich über den Deutschen Verpackungspreis in Gold. Foto: Deutsches Verpackungsinstitut (dvi)

Innovation: 100% HDPE-Recyclat aus dem "Gelben Sack"

Das Besondere daran ist, dass es bisher keine Qualitäten für transluzentes und weißes Material aus dem gelben Sack gab. Herkömmliche PE-Recyclat-Qualitäten erfüllten diese Voraussetzungen nicht. Ziel war ein möglichst durchscheinendes (transluzentes) Material für die Verpackung zu entwickeln, um den Füllspiegel des Produktes für den Endverbraucher sichtbar zu machen. Ein optimierter Waschprozess und ein in den Prozess integrierter zusätzlicher Dekontaminationsschritt sind weitere wichtige Entwicklungsschritte in der Herstellung hochwertiger PE-Verpackungen aus Recyclat. Mit ihrer Entwicklung hat die Recyclat-Initiative ihr erklärtes Ziel, den Verzicht auf Einfärbung von Verpackungen zugunsten echter Recycling- und Kreislauffähigkeit, erreicht.

Goto Top