Talk auf der roten Couch

Beim Talk auf der roten Couch treffen sich im Foyer des Nachhaltigkeitspioniers Werner & Mertz in Mainz externe und interne Experten*Innen mit sachkundigen Moderator*Innen, um über die Themen zu diskutieren, die im Fokus stehen: Kreislaufwirtschaft, Biodiversität, Plastik, Klima, aber auch eine Haltung, die ein Unternehmen in dieser Zeit einnehmen kann. Lassen Sie sich einladen und nehmen Sie an inhaltsreichen und auch kontroversen Diskussionen teil – dann und wann unterbrochen durch das Quaken der echten Frösche, die sich in der preisgekrönten Hauptverwaltung des Herstellerunternehmens der Marke Frosch zu Wort melden.

Talk auf der roten Couch Umweltschutz: Aus der Krise lernen

Sendung vom 1.12.2020
Zu Gast: Hannes Jaenicke und Reinhard Schneider

Corona zwingt die Weltwirtschaft in die Knie, der Ölpreis sinkt immer weiter und über all dem schwebt drohend die Klimakrise. Nicht gerade rosige Aussichten. Aber wir können und müssen aus der Krise lernen, konstatieren Hannes Jaenicke und Reinhard Schneider beim Talk auf der roten Couch. Ihr Motto: Neues schaffen, statt Altes restaurieren!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Gäste

Hannes Jaenicke

Hannes Jaenicke erkennt Chancen, wo andere nur Probleme sehen. Der bekannte Schauspieler engagiert sich nachdrücklich für die Umwelt und meint: Klimaschutz muss Spaß machen und endlich sexy und bezahlbar werden. Die Verantwortung dürfe künftig nicht mehr allein auf den Schultern der Verbraucherinnen und Verbraucher lasten.

Reinhard Schneider

Vertrauen schaffen durch Transparenz, Aufklärung und einen neu definierten Wachstumsbegriff:
Reinhard Schneider, Geschäftsführer unseres Gründungsunternehmens Werner und Mertz, plädiert für ein grundlegendes Umdenken in Politik und Wirtschaft. Dieses neue Verständnis einer Green Economy soll nach der Coronakrise Umwelt und Gesellschaft gleichermaßen zugutekommen.

Moderator:
Prof. Dr. Jo Groebel

Als Begründer der modernen Medienpsychologie und Fernsehforschung ist sein Rat seit Jahrzehnten gefragt, wenn es um Digitalisierung, Kinder und Medien, Wirkung von Politikern und Celebrities in Print und TV, Datenschutz und Medientrends geht. Darüber hinaus ist er dem Frosch sehr gewogen und moderiert mit großer Freude die Mainzer Talkrunden.