Talk auf der roten Couch

Beim Talk auf der roten Couch treffen sich im Foyer des Nachhaltigkeitspioniers Werner & Mertz in Mainz externe und interne Experten*Innen mit sachkundigen Moderator*Innen, um über die Themen zu diskutieren, die im Fokus stehen: Kreislaufwirtschaft, Biodiversität, Plastik, Klima, aber auch eine Haltung, die ein Unternehmen in dieser Zeit einnehmen kann. Lassen Sie sich einladen und nehmen Sie an inhaltsreichen und auch kontroversen Diskussionen teil – dann und wann unterbrochen durch das Quaken der echten Frösche, die sich in der preisgekrönten Hauptverwaltung des Herstellerunternehmens der Marke Frosch zu Wort melden.

Talk auf der roten Couch Kreislauf: Katastrophen abwenden

Sendung vom 11.3.2021
Zu Gast: Jörg-Andreas Krüger und Reinhard Schneider

Vom deutschen Sumpfgebiet bis zum Regenwald des Amazonas: Die Menschheit treibt die Ökosysteme des Planeten an den Rand des Kollaps. Niemand weiß das besser als Nabu-Präsident Jörg-Andreas Krüger. Beim Talk auf der roten Couch diskutiert er mit Reinhard Schneider über globale Umweltkrisen und den Nutzen der Kreislaufwirtschaft.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Gäste

Jörg-Andreas Krüger

Als Präsident des Deutschen Naturschutzbundes (Nabu) befasst sich Jörg-Andreas Krüger intensiv damit, wie unser konsumorientierter Lebensstil die weltweiten Ökosysteme aus dem Gleichgewicht bringt. Er ist überzeugt: Wir müssen jetzt handeln, bevor die Folgen für Natur und Gesellschaft katastrophal werden. Beim Talk auf der roten Couch spricht er darüber, welche Chancen uns im Angesicht der aktuellen Umweltkrisen bleiben. Und was Politik, Unternehmen und Verbraucher tun müssen, um sie zu ergreifen.

Reinhard Schneider

Reinhard Schneider ist Träger des Deutschen Umweltpreises und Geschäftsführer unseres Gründungsunternehmens Werner und Mertz. Die beste Chance für eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft sieht er in einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft. Seit Jahren schon appelliert er an die Politik, dafür endlich die richtigen Rahmenbedingen zu schaffen. Denn nur so ist es für alle Unternehmen möglich, zugleich ökologisch und ökonomisch zu wirtschaften.

Moderator:
Jo Gröbel

Als Begründer der modernen Medienpsychologie und Fernsehforschung ist sein Rat seit Jahrzehnten gefragt, wenn es um Digitalisierung, Kinder und Medien, Wirkung von Politikern und Celebrities in Print und TV, Datenschutz und Medientrends geht. Darüber hinaus ist er dem Frosch sehr gewogen und moderiert mit großer Freude die Mainzer Talkrunden.